teaser

kWh-Watcher

In Zeiten, in denen Worte wie "Energiesparen" und "Stromkosten" zu jedem Wahlkampf und an jeden Stammtisch gehören, ist es umso erstaunlicher, dass viele Haushalte ihren eigenen Stromverbrauch nicht kennen. Dieser ist aber nötig, wenn man den Verbrauch senken bzw. optimieren möchte. In vielen Bereichen unseres Lebens ist es mittlerweile üblich, über gewisse Daten ein Art Tagebuch zu führen und sie auszuwerten. Sei es das eigene Gewicht, das Gehalt oder die zurückgelegten Kilometer. 

 

 

Bei den kWh-Watchern ist das für den Stromverbrauch möglich. Über eine einfache Eingabemaske geben Sie einmal im Monat Ihren Verbrauch oder Zählerstand ein und erhalten im Anschluss eine Auswertung Ihres Verbrauches. So sehen Sie, ob es ein Einsparungspotenzial gibt, ob Sie mit dem Strom effizient wirtschaften oder ob Sie vorbildlich Strom sparen. Allein die Teilnahme an den kWh-Watchern stärkt Ihr Bewußtsein am Thema "Stromsparen" und Sie werden bestimmt erste Erfolge verbuchen.

 

Aber das Beste kommt zum Schluß: die Teilnahme an den kWh-Watchern ist anonym und kostenlos. Schauen Sie doch gleich mal vorbei.

 

Mehr Informationen finden Sie auch auf dem Flyer. Und jetzt viel Spaß beim Energiesparen!


Flyer_kWh-Watcher.pdf

Flyer kWh-Watcher